Modul

Innere Präsenz schafft Freiraum

‚‚Finanzieller Freiraum‘‘ beginnt im Kopf! - Aufgabe des Moduls ist es, eine Grundlage zu schaffen, die eigene Situation mit Geld inspirierend und neu zu gestalten. 

 

Kurzbeschreibung des Moduls

Für Berater, Coaches und Trainer ist Geld ein wichtiger Faktor.

Dieser begleitet uns ständig – Jeder hat ein anderes „Thema“ mit Geld.

Denn wir sind alle unterschiedlich.

Häufige „Themen“ sind

  • Mehr verdienen wollen
  • Sich Wünsche erfüllen
  • Weniger Streit um Geld

Zum Beispiel in der Familie, bei Erbe, Heirat oder Scheidung

  • Mehr Kontrolle und Übersicht
  • Anstehende Investitionen auf solide Füße stellen

Zum Beispiel der Kauf einer Immobilie oder Gründung / Ausbau einer Firma

  • Mehr Freude am eigenen Geld
  • Mehr Gelassenheit
  • Mehr innere Sicherheit für Entscheidungen

Das Modul

Aufgabe des Moduls ist es, für jeden Teilnehmer/ in eine neue Grundlage zu schaffen und zu vertiefen: Die eigene Situation im Alltag und mit Geld soll positiv und inspirierend gestaltet werden. „Neue Grundlage“ bedeutet, dass – neben der Vermittlung praktischer Kenntnisse – ein neuer innerer Zugang zum Geld entsteht. Dadurch erhöht sich unsere Wirksamkeit.

Das Modul ist auch für Menschen geeignet, die Ziele und Wünsche haben oder einfach etwas verändern wollen – oder die bereit sind, Dinge aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten, um so bessere Lösungen zu erreichen. Es muss dabei nicht unbedingt um ein Geldthema gehen.

Vortrag und Übungen werden auf sehr lebendige und wirksame Weise miteinander verknüpft. Es ist ausreichend Zeit, die eigenen, persönlichen Fragestellungen einzubringen und diese im Laufe des Moduls zu bearbeiten.

Auszug aus den Inhalten

  • Eigene Wünsche und Ziele noch wirkungsvoller formulieren

Umsetzung von Veränderungen

  • Was ist Geld wirklich?

Wie stabil und sicher ist Geld?

Regiert Geld die Welt? Oder wir selbst?

  • Die eigene Situation (mit Geld) verbessern

Welche Auswirkung hat unsere Haltung?

Lösung von Geld-„Themen“

  • Wie funktioniert „Erschaffen“?
  • Preis und Wert: Wovon hängen diese ab?
  • Was steckt hinter der „Kraft der Präsenz“?

Welche Lösungen bietet sie?

Welche Möglichkeiten für Entscheidungen,

Beziehungen, Geld und Kreativität?

Ralf Domrös

Dipl. Ing,, Wirtschaftsingenieur, Licencié ès Sc.Economiques, 

Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums für VermögensBILDUNG und Handlungskompetenz, Berlin, Experte für Geld und Präsenz

Seit 25 Jahren berät Ralf Domrös nationale und internationale Organisationen, KMU, Selbstständige und Privatpersonen bei wirtschaftlichen und finanziellen Entscheidungen.  

Die Quintessenz seiner Erfahrungen vermittelt er in Vorträgen und Seminaren.

Er verbindet Praxiswissen mit Erkenntnissen der Verhaltensökonomie zu einer tiefgreifenden Lern-Technologie.  

Sein Buch erscheint im Herbst dieses Jahres im vcb-Verlag. Eine CD mit Übungen zum Seminar kann für im Anschluss an das Seminar erworben werden. 

Termin 18.05.2018
Uhrzeit 10:00 - 16:00 Uhr
Ort Käthe-Kollwitz-Str. 42
76227 Karlsruhe

Preis € 230,- (zzgl. MWSt.) - EARLY BIRD für die ersten drei Anmeldungen € 185,- (zzgl. MWSt.)

PDF Download Modul buchen

Buchungsanfrage senden

Buchung

Innere Präsenz schafft Freiraum

‚‚Finanzieller Freiraum‘‘ beginnt im Kopf! - Aufgabe des Moduls ist es, eine Grundlage zu schaffen, die eigene Situation mit Geld inspirierend und neu zu gestalten. 

Preis: € 230,- (zzgl. MWSt.) - EARLY BIRD für die ersten drei Anmeldungen € 185,- (zzgl. MWSt.)
Referent: Ralf Domrös
Ort: Käthe-Kollwitz-Str. 42
76227 Karlsruhe

Vielen Dank für Ihre Buchung.